Welches Heizsystem ist eigentlich das Beste?

Diese Frage stellen sich alle Bauherren irgendwann und die Ansprüche an das Heizsystem sind hoch.

Im laufendemBetrieb soll es möglichst niedrige Heizkosten verursachen und in der Anschaffung das Budget nicht zu sehr belasten.Die Themen Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit sind für viele Bauherren ein wichtiger Aspekt und werden in die Entscheidung mit einbezogen.Die Nutzung von Alternativen Energiequellen wie Erdwärme,Umgebungsluft oder Sonnenenergie ist mittlerweile selbstverständlich geworden und wird vom Gesetzgeber anteilig verlangt und gefördert.Der Bauherr muß entscheiden,was ihm an seinem Heizsystem besonders wichtig ist und wir unterstützen ihn bei der Entscheidungsfindung gerne.Da der Energiebedarf unserer Häuser durch die Verwendung von hochwärmedämmendem Porenbeton und energieeffizienter Haustechnik  bereits sehr niedrig ist ,bietet der Einbau einer Wärmepumpe mit Be-und Entlüftungssystem und Wärmerückgewinnung eine gute Kombination aus moderatem Anschaffungspreis und äußerst niedrigen Verbrauchskosten.

Über die gesamte Nutzungsdauer der Anlage gesehen, bietet eine Wärmepumpe in Verbindung mit einer Photovoltaikanlage eine hervorragende Wirtschaftlichkeit!

Gerne informieren wir Sie im Rahmen eines unverbindlichen Beratungsgespräches über die energieeffizienten Heizsysteme in unseren Neubauten!   Terminvereinbarung unter  0176 / 198 270 15 !

Nachhaltiges Bauen ist ein Muss!

Nachhaltiges Bauen ist mittlerweile ein fester Bestandteil , wenn es um die Planung eines neuen Eigenheims geht und bei uns selbstverständlich.

Denn wer neu baut , muss sich an die aktuelle Energieeinsparverordnung halten. Diese legt die energetischen Mindestanforderungen des Gebäudes hinsichtlich der Wärmedämmung und der Heizungs- und Klimatechnik fest.Der Energiebedarf muss anteilig mit erneuerbaren Energien gedeckt werden,lt.Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz. Diese gesetzlichen Standards hat der Staat festgelegt, um die Klimaschutzziele zu erreichen.

Unsere zukunftsfähigen ,energieeffizienten Neubauten wirken sich nicht nur positiv auf Umwelt und Gesundheit aus, sondern entlasten auch ihren Geldbeutel. Mit niedrigen  Kosten für Energie und Instandhaltung in Verbindung mit nachhaltiger Bauweise und hohem Wiederverkaufswert stellen unsere Häuser eine ideale Altersvorsorge und Kapitalanlage dar.

Beratung und präzise Informationen zu diesen Baustandards sowie über Fördermöglichkeiten für energiesparendes Bauen erhalten Sie gerne im Rahmen eines persönlichen ,unverbindlichen Beratungsgespräches!

Terminvereinbarung unter 0176/198 270 15 !

 

Die Bodenplattendämmung sorgt in unseren Neubauten für warme Füße!

Wer heutzutage neu baut,der weiß,wie wichtig eine hochwertige Wärmedämmung des Eigenheims ist ,um die gesetzlichen Anforderungen an die Energieeffizienz zu erfüllen.Während das Eindämmen der Fassade und des Daches selbstverständlich ist,um Energieverluste zu vermeiden,wird häufig noch auf einen Wärmeschutz unter der Bodenplatte verzichtet.Dieses Versäumnis lässt sich später nicht mehr beheben,eine nachträgliche Dämmung ist hier nicht möglich.Daher empfehlen wir unseren Bauherren eine Bodenplattendämmung stets in die Bauplanung mit einzubeziehen.Sie sorgt für warme Füße im Neubau,verhindert Wärmeverluste,spart somit Energie und bares Geld und schützt obendrein die Bausubstanz.Dem gegenüber stehen überschaubare Kosten für den Bauherren,da Dämmung und Schalung in einem Schritt erfolgen.Die Bodenplattendämmung gehört in Verbindung mit hocheffizienten Wärmepumpen,Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung,Sonnenstrom mit Photovoltaikanlage und einem vollmassiven Mauerwerksaufbau aus hochwärmedämmenden Porenbeton zu unserem innovativen,zukunftsfähigem Energiekonzept.

Wir beraten Sie gern!

Beachten Sie bei Ihrer Hausplanung einige Grundregeln zum Thema „Wohnen“!

Ein guter Grundriss zeichnet sich dadurch aus,das er im Hinblick auf Wegeführung,Raumgrößen und Raumzuordnungen die Lebensgewohnheiten ihrer Bewohner abbildet und ihre Tagesabläufe erleichtert.Richtiges Wohnen ist zuallererst eine Sache des Typs.Einfache Grundrisse sind wirtschaftlicher,funktionieren im Alltag gut und benötigen weniger Fläche.Kurze Wege,eine sinnvolle Zuordnung und klare Räume schaffen Übersichtlichkeit,erleichtern die Bewegungsabläufe und das Reinigen und bieten mehr Möglichkeit für die Möblierung.

Das Herz eines Hauses ist die Küche!Sie sollte möglichst nahe beim Eingang liegen.Gut eignet sich eine geräumige Speisekammer als Schleuse zwischen Eingang und Küche.Eine direkte Verbindung von der Küche in den Wohn-Essbereich ist sehr praktisch,kommunikativ und zeitgemäß.

Mehrere Zimmer gleicher Größe,deren Funktion nicht auf ewig festgelegt ist,machen eine flexibele Nutzung möglich,wenn Lebensumstände sich ändern.So wird und bleibt ein Haus zukunftsfähig.

In jedem Haus gibt es einen täglichen Verkehr von Gegenständen,die man am häufigsten braucht.Wenn diese nicht griffbereit sind ,dann wird der Alltag mühsam.Garderobe,Schlüsselbrett,Telefonkonsole,Schreibtisch usw. – all das erleichtert das Leben und braucht einen festen Platz,den wir gerne mit Ihnen gemeinsam festlegen.

Wir sind nicht nur die Experten für Ihren Hausbau,sondern bei uns ist Häuser bauen ein gemeinsamer Entwicklungsprozeß,in dessen Mittelpunkt ihr Alltag und ihre Zukunft steht!

 

Mehr Rechte für Bauherren!

Ab 2018 haben private Bauherren mehr Rechte,denn dann tritt das neue Bauvertragsrecht in Kraft.Private Bauherren haben dann Anspruch auf verständliche Baubeschreibungen,eigene Pläne und Berechnungen,ein konkretes Datum zur Fertigstellung der Immobilie und ein Widerrufsrecht des Bauvertrages.Die Baufirmen müssen ihren Kunden frühzeitig vor der Unterschrift unter den Vertrag eine Baubeschreibung zur Verfügung stellen.Darin müssen sich Angaben zu Art und Umfang der angebotenen Leistungen,Gebäudedaten,Pläne mit Raum – und Flächenangaben,Grundrisse sowie Angaben zur Beschreibung der Baukonstruktion aller wesentlichen Gewerke finden.Die Baufirmen müssen sich an den festgelegten Fertigstellungstermin halten,sonst sind sie Schadensersatz pflichtig.Baufirmen dürfen künftig maximal 90% der vereinbarten Gesamtvergütung als Abschlagszahlung fordern und müssen künftig Unterlagen zum Nachweiß der Einhaltung öffentlich-rechtlicher Vorschriften übergeben.Dazu zählen Genehmigungsplanungen oder Nachweise zur Energieeinsparverordnung.
Was jetzt gesetzlich neu geregelt wurde,gehört für für uns von Donschen-Massivhaus schon lange zum bekannten,offenen und fairen Umgang mit unseren Interessenten und Kunden!
Wir informieren und beraten Sie gerne! Rufen Sie mich an ! Ulrich Bickmeier 0176 / 198 270 15

Unser Massivdach – Das beste Dach für Ihr Traumhaus !

Außenwände und Dach eines Hauses werden als Gebäudehülle bezeichnet.Sie schützt die privaten Räume.Mit einem Massivdach aus Porenbeton entscheiden sie sich für eine durchgängig massive Gebäudehülle und eine gleichbleibende hohe Wohnqualität in allen Räumen.Das massive Dach wirkt als Puffer,im Sommer bleibt die Hitze draußen,im Winter die Wärme drinnen.Es bietet zudem ein Höchstmaß an Brandschutz und Schallschutz.Gerne informieren wir Sie über die weiteren Vorzüge des Massivdaches!

Acht gute Gründe,um mit Donschen-Massivhaus ein Haus aus Porenbeton zu bauen!

1.Porenbeton hat die beste Wärmedämmung

Die Wärmedämmung von Porenbeton wird von keinem anderen massiven Wandbaustoff übertroffen,denn Millionen feiner Luftporen verhindern wirkungsvoll,dass wertvolle Energie verloren geht.

2.Porenbeton schafft ein gesundes Raumklima

Porenbeton sorgt für ein optimales Verhältnis von Temperatur und Luftfeuchtigkeit,schützt im Sommer die Räume vor Sommerhitze und im Winter bleibt die Kälte draußen.

3.Porenbeton bietet wirksamen Schallschutz

Die gleichmäßig verteilten Luftporen dämmen Schall zuverlässig in jede Richtung.

4.Porenbeton steht für höchsten Brandschutz

Als rein mineralischer Baustoff ist er garantiert nicht brennbar und absolut schadstofffrei.Es entstehen im Brandfall keinerlei giftige Dämpfe.

5.Porenbeton ist wirtschaftlich

Sie brauchen keine zusätzliche Wärmedämmung und profitieren von niedrigen Heizkosten.

6.Porenbeton ist massiv und tragfähig

Porenbeton erreicht bei geringem Gewicht eine optimale Festigkeit und eine hohe Tragfähigkeit.Eine Wand aus Porenbeton trägt mühelos auch schwere Lasten wie Hängeschränke und Bücherregale.

7.Porenbeton ist wertbeständig

Porenbeton behält seine hervorragenden Eigenschaften für die gesamte Lebensdauer des Hauses.Daher ist ihr Haus in Jahrzehnten noch genauso wertvoll wie heute und eine sichere Geldanlage.

8.Porenbeton schont die Umwelt

Die wesentlichen Grundstoffe von Porenbeton sind mit Sand,Wasser und Kalk  vollkommen natürliche und rein mineralische Rohstoffe.Aus einem Kubikmeter dieser Rohstoffe entstehen in einem energieeffizienten Herstellungsprozeß fünf Kubikmeter Porenbeton.

Gerne beraten wir Sie unverbindlich !

Terminvereinbarung unter 0176 / 198 270 15

 

 

Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher

In den vergangenen Jahren konnte mit Photovoltaikanlagen Geld verdient werden,indem ein Bauherr den erzeugten Strom in das Stromnetz einspeiste und dafür vom Staat eine Einspeisevergütung erhielt. Im Jahr 2014 und 2015 wurde die staatlich garantierte Einspeisevergütung stark gekürzt.Aus diesem Grund ist es sinnvoll,so viel Solarstrom wie möglich selbst zu verbrauchen,bevor man den Überschuß ins Netz einspeist.Heute werden Solaranlagen nicht mehr auf Basis der maximal verfügbaren Dachfläche konzipiert,man zielt vielmehr auf ein optimales Verhältnis zwischen Anlagegröße( und damit den Investitionskosten) und maximalen Eigenverbrauch.

Wir bauen unsere vollmassiven Häuser mit einem innovativen Energiekonzept mit Stromerzeugung durch eine Photovoltaikanlaqge.

Profitieren Sie von “ Unserer Befreiungsaktion“!

Wir beraten Sie gern unter 0 2953 – 98 27 23